0251 - 57775
oben

Was bedeutet eigentlich getrennt von Bett und Tisch leben?

Voraussetzung für die Trennung im Hinblick auf die Scheidung ist Trennung von Tisch und Bett. Das bedeutet, das keine häusliche Gemeinschaft und Haushaltsführung mehr besteht, die Eheleute also keine intime Beziehung mehr führen und auch gegenseitig keine Versorgungsleistungen erbringen.

Versorgungsleistungen sind z.B. füreinander einkaufen, wäschewaschen oder kochen. Unterhaltszahlungen zählen nicht zu den Versorgungsleistungen und stehen einer Scheidung selbstverständlich nicht entgegen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok, verstanden!