Scheidungskostenrechner Online - Scheidungskosten berechnen

Sie finden hier unseren Scheidungskostenrechner. Sie können damit Ihre voraussichtlichen Kosten einer Scheidung in Ihrem Fall sofort selbst berechnen. Das Ergebnis der Berechnung können Sie bei Bedarf als PDF Datei herunterladen oder ausdrucken.

Scheidungkosten berechnen

Anzahl der unterhaltsberechtigten Kinder

Datenschutz

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass meine Daten bei der Berechnung an den Webserver dieser Seite gesendet werden.

 Sollten bei Ihnen spezielle Faktoren in die Berechnung einfließen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, rufen Sie uns an und lassen Sie sich einen individuellen Kostenvoranschlag erstellen.

Wie genau kann der Scheidungskostenrechner die Kosten vorhersagen?

Scheidunskostenrechner Foto

Der Scheidungskostenrechner verwendet die von Ihnen angegebenen Informationen wie z. B. ihr Einkommen und die Anzahl der Kinder um anhand einer Formel Anwaltskosten und Gerichtskosten zu errechnen. Da häufig jedoch auch weitere Faktoren eine Rolle spielen können sich Abweichungen ergeben.

Berechnungsgundlage der Scheidungskosten

Die Kosten einer Scheidung ergeben sich grundsätzlich aus den Gerichtsgebühren und den Anwaltsgebühren.
Diese richten sich nach dem sogenannten Gegenstandswert, welcher sich aus der Summe des Nettoeinkommens beider Eheleute, das sie innerhalb von drei Monaten erzielen, ergibt.
Weiterhin können Kosten für den Versorgungsausgleich entstehen, sofern dieser durchgeführt wird.

Scheidungskosten Preisgarantie

Mehr Informationen zu den Kosten einer Scheidung

Unser Ratgeber Scheidungskosten sparen

Hier haben wir zahlreiche Tipps und Ratschläge für Sie zusammengestellt.

Kostenlose Scheidung durch Verfahrenskostenhilfe (vormals Prozesskostenhilfe)

Für den Fall, dass Sie Anspruch auf Verfahrenskostenhilfe haben, ist für Sie ganz oder teilweise kostenlose Scheidung möglich.
Wir prüfen gerne für Sie Ihre Ansprüche! Nutzen Sie hierfür bitte unser Anfrageformular zur Verfahrenskostenhilfe.