Warning: preg_match(): Compilation failed: unmatched closing parenthesis at offset 38 in /www/htdocs/w0102e37/OSD_joo3/plugins/system/fix404errorlinks/fix404errorlinks.php on line 1207

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w0102e37/OSD_joo3/plugins/system/fix404errorlinks/fix404errorlinks.php:1207) in /www/htdocs/w0102e37/OSD_joo3/plugins/system/eprivacy/helper.php on line 86

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w0102e37/OSD_joo3/plugins/system/fix404errorlinks/fix404errorlinks.php:1207) in /www/htdocs/w0102e37/OSD_joo3/plugins/system/eprivacy/helper.php on line 86

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w0102e37/OSD_joo3/plugins/system/fix404errorlinks/fix404errorlinks.php:1207) in /www/htdocs/w0102e37/OSD_joo3/plugins/system/eprivacy/helper.php on line 86

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w0102e37/OSD_joo3/plugins/system/fix404errorlinks/fix404errorlinks.php:1207) in /www/htdocs/w0102e37/OSD_joo3/plugins/system/eprivacy/helper.php on line 86
Scheidung Online - Was ist eine Scheidung Online und wie funktioniert sie?
0251 - 57775
oben

Scheidung-Online? Was ist das und wie funktioniert eine Scheidung online?

Die Scheidung-Online (auch Internet-Scheidung oder Computer-Scheidung ist die Umschreibung für den Ablauf eines Scheidungsverfahrens, bei dem die Kontaktaufnahme, die Beauftragung und die Korrespondenz zwischen Mandanten und Rechtsanwalt über das Internet erfolgt. Sie erhalten auf dieser Seite alle wichtigen Informationen zum Verfahrensablauf, den Vorteilen sowie zu den Scheidungskosten.

 Wichtige Informationen & Links im Überblick

Kostenvoranschlag Ehescheidung

Sie wünschen einen Kostenvoranschlag? Füllen Sie einfach das Formular aus und klicken auf absenden.

Anzahl Kinder
Ehevertrag? Ja | Nein
Ihre Daten werden beim Versand des Formulars durch uns gespeichert. Datenschutzerklärung.

Direkt zum Scheidungsantrag?

Hier Scheidung sofort einleiten!

Kostenlose Erstberatung


Sprechen Sie mit mir persönlich! Zuverlässige Informationen über Verfahrensablauf und Kosten aus erster Hand! 
Rufen Sie mich einfach an unter:
 
telefon-online-scheidung Telefon - Online-Scheidung 0251 57775

Oder senden Sie mir Ihre Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!- ich rufe Sie gerne zurück, auf Wunsch auch gern außerhalb der Geschäftszeiten oder am Wochenende.

Erfahrungen - Scheidung Online

Welche Erfahrungen haben andere mit einem Scheidungsverfahren übers Internet gemacht? Lesen Sie was meine Mandanten zu sagen haben! Lesen Sie hier was meine Mandanten nach Ihrer Scheidung über mich und den Ablauf der Scheidung sagen.

Sehen Sie hier auch die ZDF Reportage über Online-Scheidung

Einvernehmliche Scheidung

Einvernehmliche Scheidung  - Informationen Keine Lust zu steiten und viel Geld zu verlieren? Schonen Sie Geld, Zeit und Nerven mit einer Einvernehmlichen Scheidung. Die einvernehmliche Scheidung ist besonders einfach, schnell und kostengünstig! Informieren Sie sich hier!

Scheidungskostenrechner

Was kostet eine Scheidung? Hier können Sie Ihre Scheidungskosten online berechnen!*

 Scheidung online: Digital einreichen, Zeit und Kosten sparen

Scheidung-Online ist eine Form der Scheidung, bei der Kontaktaufnahme, Beauftragung und Korrespondenz zwischen Anwalt und Mandant online erfolgt. „Online“ bedeutet, dass Sie Ihren Anwalt jederzeit neben der telefonischen Kontaktaufnahme über das Internet und per E-Mail kontaktieren können. Notwendige Formulare sind direkt online über das Internet ausfüllbar. Zwischenzeitlich kann sogar die Einreichung des Scheidungsantrages und die Korrespondenz mit dem Familiengericht online über das Internet erfolgen. Ausgenommen vom Online-Verfahren ist nur die normalerweise erforderliche mündliche Anhörung vor Gericht. Doch auch diese kann zwischenzeitlich in besonderen Fällen durch eine schriftliche oder telefonische Anhörung oder sogar Videokonferenz ersetzt werden.

 Was kostet eine Scheidung-Online?

Rein formal kostet eine Scheidung-Online zwar genauso viel wie eine herkömmliche Scheidung. Die Berechnung der Gerichts- und Anwaltskosten ist gesetzlich vorgeschrieben, sodass sich diesbezüglich für die Scheidung-Online keine Ausnahme ergeben kann.

 Wählen Sie aber den Weg der Scheidung-Online, sparen Sie jedoch u.a. zunächst verdeckte Kosten. Dazu zählen beispielsweise die Anfahrtskosten zum Anwalt oder das Porto beim Versenden von Schriftverkehr per Post. Nicht in Geld bezifferbar, aber dennoch von enormer Wichtigkeit, ist die Einsparung von Zeit. Indem Sie Ihren Anwalt bei Fragen umgehend ohne Terminvereinbarung, per E-Mail und Telefon direkt erreichen können, sparen Sie so Zeit und Nerven.

 Zudem können Sie beispielsweise durch eine einvernehmliche Scheidung (FAQ) mehr als die Hälfte der Anwaltskosten und einen Teil der Gerichtskosten sparen. So ist in diesem Fall nur die Beauftragung eines Rechtsanwaltes erforderlich und es kann z.B. wegen besonderer Einfachheit des einvernehmlichen Online Scheidungsverfahrens ein Antrag auf Reduzierung des Gegenstandswertes um bis zu 30% gestellt werden, um so eine nicht unerhebliche Kostenreduzierung zu erreichen; auch darauf wirken wir im Fall der Scheidung-Online hin. Mithilfe des Scheidungskostenrechners können Sie Ihre voraussichtlichen Scheidungskosten berechnen. Dieser zeigt Ihnen auch an mit welchen Scheidungskosten Sie rechnen müssen und wie groß der Kostenunterschied zu einer Scheidung ohne Reduzierung des Gegenstandswertes und der Beauftragung von zwei Rechtsanwälten in Ihrem Fall ist.

Weitere Vorteile: Wieso gibt es die Scheidung-Online?

Die Digitalisierung hat den Kontakt zwischen Anwalt und Mandant seit ihrem Beginn beeinflusst. Die Scheidung-Online hat sich herausgebildet, um Verfahrensabläufe bei gleichbleibender Qualität effizienter, schneller und kostengünstiger zu gestalten. Schließlich geht es darum, dem Mandanten in seinem Wunsch nach einem möglichst einfachen, kurzen und kostengünstigen Scheidungsprozess gerecht zu werden. Gleichzeitig erhalten Sie eine persönliche und individuelle Beratung zum Ablauf des Scheidungsverfahren und ggf. zu Folgesachen wie Unterhalt, Güterrecht/Zugewinnausgleich usw..

 Ziel ist es, dass Sie Ihr Scheidungsverfahren so wenig wie möglich belastet. Im besten Fall hilft Ihnen das Scheidungsverfahren sogar dabei, Ihre zerrüttete Ehe hinter sich zu lassen und neu zu beginnen. So können Sie alle erforderlichen Anträge und Formulare von zu Hause aus und zu jeder Tageszeit ausfüllen. Ihre Korrespondenz mit dem Gericht und andere Formalitäten übernehmen wir für Sie.

Wie lange dauert eine Scheidung-Online?

Die Scheidung-Online beschleunigt die Dauer des Scheidungsverfahrens, wenn Anwalt, Mandant und Gericht bestmöglich zusammenwirken. Die Verfahrensabläufe und der Informationsaustausch mit Mandanten und Gericht sind in der Kanzlei für Online Scheidungen optimiert und werden so nahezu vollständig digital durchgeführt.

Sofern das Gericht Informationen zum Versorgungsausgleich einholt, müssen Sie mit einer Verfahrensdauer von etwa sechs bis acht Monaten rechnen, wenn der Versorgungsaugleich nicht durchgeführt werden muss, dauert das Verfahren dagegen lediglich nur wenige Wochen.

 Umständliche Termine und Postlaufzeiten ziehen ein Scheidungsverfahren häufig in die Länge. Während Mandant und Anwalt zunächst einen Termin suchen und finden müssen, vergeht wertvolle Zeit. Diese Zeit möchten Sie möglicherweise lieber für Ihren persönlichen Neustart verwenden. Durch moderne Kommunikationsmittel können Sie Ihren Anwalt im Rahmen der Scheidung-Online telefonisch und per Mail rund um die Uhr direkt erreichen. So kann Ihr Anwalt die Arbeit zeitnah erledigen ggf. Auch über das Wochenende und die Dauer des Scheidungsverfahrens erheblich verkürzen.

 In der Regel dauert das Scheidungsverfahren einige Monate. Wie schnell das Gericht selbst arbeitet, kann der Anwalt nicht beeinflussen. Dies ist oftmals auch davon abhängig, ob das jeweilige Gericht überlastet ist oder das Scheidungsverfahren in die Urlaubszeit fällt. Wir garantieren Ihnen jedoch die Versendung Ihres Scheidungsantrags innerhalb eines Werktages an das Gericht und den schnellstmöglichen Informationsaustausch. So stellen wir sicher, dass Ihr Scheidungsverfahren so schnell wie möglich eingeleitet und abgeschlossen wird.

Wie Sie beim Versorgungsausgleich zusätzlich Zeit sparen

Ebenfalls wichtig ist die schnelle Durchsetzung Ihrer Interessen im außergerichtlichen Verfahren. Besonders zeitintensiv bei der Bearbeitung des Scheidungsantrags ist für das Gericht die Durchführung des Versorgungsausgleichs, da die erforderlichen Auskünfte bei den Rentenversicherungen eingeholt werden müssen. Hier können Sie im Besonderen Zeit sparen.

 Dies funktioniert, indem Sie mit Ihrem Ehegatten oder Ihrer Ehegattin eine einvernehmliche Lösung mit Blick auf den Versorgungsausgleich erarbeiten. So kann der Versorgungsausgleich durch notarielle Urkunde modifiziert oder ausgeschlossen werden. Sofern dies sachgerecht ist und der Versorgungsausgleich nicht durchgeführt werden muss, verkürzt sich die Verfahrensdauer so um mehrere Monate.

 Gesetzlich vorgesehen ist in der Regel die Durchführung des Versorgungsausgleichs durch das Gericht. Um auch in diesem Fall das Verfahren zu beschleunigen stellen wir Ihnen direkt, nachdem Sie uns Ihren Scheidungsantrag zugeschickt haben, den erfoderlichen Fragebogen zum Versorgungsausgleich zu. Wenn Sie den ausgefüllten Antrag zurückgeschickt haben, leiten wir diesen umgehend an das Gericht weiter.
=> Download Scheidungsformulare

Was muss ich tun, um die Scheidung-Online einzureichen?

Für die Einreichung der Scheidung-Online genügt es, den Scheidungsantrag online auszufüllen und abzuschicken. Anschließend können Sie die Vorteile der Scheidung-Online genießen: Keine langen Termine beim Anwalt und kein überflüssiger Papierkram. Lediglich den finalen Termin zur mündlichen Verhandlung beim Familiengericht müssen Sie sich in Ihren Kalender eintragen. 

Gibt es die Scheidung-Online überhaupt?

Einige Anwälte bezweifeln, dass es eine Scheidung-Online überhaupt gibt und kritisieren das im Zuge der Digitalisierung entstandene Modell. Zwischenzeitlich ist auch diese Auffassung überholt. Mit der aktuellen Einführung des beA, also dem “besonderen elektronischen Anwaltspostfach” kann der Scheidungsantrag online bei Gericht eingereicht und auch die Korrespondenz mit dem Gericht online geführt. Auch das in der Regel bisher erforderliche persönliche Erscheinen der Ehegatten kann durch eine schriftliche, telefonische Anhörung oder durch eine Videokonferenz ersetzt werden, wie der Umgang der Gerichte mit der Corona Krise zeigt.

 Die vielfältigen Vorteile der Scheidung Online werden von den Mandanten seit vielen Jahren geschätzt. Die Scheidung Online ist beispielsweise auch bei Wikipedia nachzulesen und das Oberlandesgericht Hamm hat entschieden, dass Anwälte mit dem Slogan "Scheidung Online – spart Zeit, Nerven und Geld" zulässigerweise werben dürfen.

Sie haben noch weitere Fragen zur Scheidung im Onlineverfahren?

Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt zu mir auf, im persönlichen Gespräch lassen sich fast alle Fragen beantworten:

Telefon & E-Mail

Telefon - Online-Scheidung 0251 57775

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Messenger Dienste (Datenschutz beachten)

Online-Scheidung - WhatsApp Kontakt - 0176 57878725

Online Scheidung Telegram Kontakt

Online Scheidung Facebook Messenger Kontakt